Hockey Academy
Federazione Italiana Sport Del Ghiaccio
Elite Women’s Hockey League

Böser Absturz der Adler

Es hätte die Krönung der Saison sollen: der 10. Meistertitel in Folge. Nach der Niederlage gegen Alleghe in Spiel 2 müssen die Eagles morgen nochmal ran.


Symptomatisches Bild

Bozen, 23.03.2019 – Wenn das schlechteste Spiel der Eagles auf das beste von Alleghe trifft, muss es ins Auge gehen. Und genau so war es auch. Während bei den Eagles kaum eine Spielerin Normalform erreichte, lief bei den bis in die Haarspitzen motivierten Gegnerinnen alles nach Plan. Anstatt dem Gegner schnelles Spiel aufzuzwingen passte man sich dem Rhythmus an. So plätscherte das Spiel bis zur 34. Minute dahin. Dann schlug Alleghe innerhalb von 45 Sekunden zwei Mal eiskalt zu. Der Anschlusstreffer von Eleonora Bonafini rund 3 Minuten später ließ kurz Hoffnung aufkommen, dass der Motor nun laufen würde. Alleghe erwies sich aber heute als das bessere Team. Dank dem Ausgleich durch Samantha Gius kurz vor Spielende in Überzahl retteten sich die Eagles in die Nachspielzeit. Besser spielten sie dennoch nicht. Die Entscheidung musste im Shoot out fallen und auch da erwies sich Alleghe als das bessere Team und erzwang verdienterweise das Entscheidungsspiel am morgigen Sonntag.

 

Die Details zum Spiel:

powerhockey.info/gamepage.php