Hockey Academy
Federazione Italiana Sport Del Ghiaccio
Elite Women’s Hockey League

Eagles gegen Eagles in Salzburg

Im Red Bull Stadion kommt es in der diesjährigen Saison zum ersten Mal zum Aufeinandertreffen von EWHL-Meister und Vizemeister



Die Eagles Südtirol fahren mit guten Erinnerungen in die Mozartstadt, denn dort holten sie sich im März dieses Jahres die begehrte EWHL-Trophäe ab. Die Heimmannschaft hat nach der 4:0 Niederlage in jenem Spiel (das für die Titelvergabe aber nicht mehr entscheidend war) hingegen noch eine Rechnung offen.
Bei beiden Mannschaften hat sich Kadermäßig einiges getan. Laura Kraus wechselte von Salzburg nach Bozen und gesellt sich zu dem komplett neuen Ausländerpark. Auch Salzburgs Kontingent an ausländischen Verstärkungsspielerinnen ist komplett neu. Im Tor steht mit Allie Carter eine Spielerin aus der NCAAIII, die zwar ein Jahr aussetzte aber in den drei Spielen in denen sie zum Einsatz kam überzeugen konnte. Sie wechselt sich im Kasten mit der österreichischen Nationaltorhüterin Therry Hornich ab, die ansonsten bei der Herrenmannschaft von Silz in der vierten österreichischen Liga im Einsatz ist. Für die Verteidigung wurde die US-Amerikanerin Hannah Behounek vom Renselear Poly Institute aus der NCAA engagiert. Sie ist bisher allerdings noch nicht so in Erscheinung getreten. Im Sturm sollen Cassidy Tucker und Marissa Redmond Hillary Crowe (wechselten zu den Sabres nach Wien) und Sarah Campbell vergessen machen. Ein schwieriges Unterfangen, denn die letzteren haben bleibenden Eindruck hinterlassen. Tatsächlich muss Salzburg mit den vier Importspielern rotieren, denn in der EWHL sind nur drei Ausländerinnen auf dem Spielbericht zugelassen. Erste in der internen Torschützenwertung ist aber eine Österreicherin: Eva Maria Verworner.
In der Tabelle rangieren die Salzburgerinnen auf Platz vier mit 11 Punkten aus sechs Spielen. An erster Stelle stehen auch nach der Overtime-Niederlage gegen Budapest am letzten Samstag immer noch die Eagles Südtirol mit 20 Punkten. Allerdings haben sie zwei Spiele mehr absolviert. In den Salzburger Volksgarten reisen die Eagles nicht vollständig an, dafür hat sich Eleonora Dalprà von ihrer Grippe, aufgrund der sie ihr Potential gegen Budapest nicht ausspielen konnte, wieder vollständig erholt.

DEC Salzburg vs Eagles Südtirol
04.11.2017 – 16:15 h
Volksgartenstadion - Salzburg