Hockey Academy
Federazione Italiana Sport Del Ghiaccio
Elite Women’s Hockey League

Nadia Mattivi kehrt zu den Eagles zurück

Nach einem Jahr in der höchsten schwedischen Liga streift sich das Verteidigertalent wieder das Trikot mit der Nummer 55 über


BOZEN, 15. Mai 2018 – Nadia Mattivi kehrt also an ihre alte Wirkungsstätte und zu den Adlern zurück, die in diesen Tagen die Vorbereitung für die kommende Saison begonnen haben. In der vergangenen Saison hatte Nadia Mattivi in der Swedish Women's Hockey League SDHL 42 Spiele für Linköping gespielt und mit ihrer Mannschaft, hinter Luleå HF, die Silbermedaille gewonnen. Die 18-jährige ist eine der talentiertesten Spielerinnen Italiens und hatte ihren Wert besonders bei der letzten U18-WM und auch mit der ersten Frauennationalmannschaft unter Beweis gestellt.

 

Die exzellente Eisläuferin mit dem knallharten Schuss kehrt auch zum Abschluss ihrer schulischen Laufbahn nach Italien zurück. Im Trikot der Eagles bestritt sie zwischen 2013 und 2017 98 Spiele in der EWHL, im EWHL Super Cup und in der Italienmeisterschaft und konnte sich dabei 76 Punkte gutschreiben lassen. 

Nadia lässt die Aktien der Hintermannschaft der Eagles, die schon auf die Kanadierin Kaila Pinkney, vom NCAA-Vizemeister Colgate Raiders, Laura Kraus, die unverwüstliche Valentina Bettarini, die aufstrebende Nadia Maier und die junge Anna Bertoluzzo zählen kann, ordentlich steigen.