Hockey Academy
Federazione Italiana Sport Del Ghiaccio
Elite Women’s Hockey League

Rosa Eagles in der Steiermark

In der altehrwürdigen Eishalle von Kapfenberg kreuzen die Eagles Südtirol am morgigen Sonntag mit den Neuberg Highlanders die Schläger


Bozen, 20.10.2018 – Die Marschrichtung für die Eagles ist klar: Es müssen unbedingt drei Punkte her, denn mit bisher vier Punkten aus ebenso vielen Spielen ist der Saisonauftakt nicht besonders zufriedenstellend. Mehr als der fünfte Tabellenrang ist daher augenblicklich nicht drin. Bei nur fünf erzielten Treffern und 13 Gegentreffern ist klar, dass sich alle Abteilungen der Mannschaft verbessern müssen. Theoretisch kommt der morgige Gegner dazu wie gerufen, denn die Highlanders, immerhin schon mal Vizemeister der EWHL, halten nach drei Spielen bei null Punkten und haben nur aufgrund des besseren Torverhältnisses im Vergleich zu Olimpija Lijublijana nicht die rote Laterne.

Theoretisch, denn gerade gegen vermeintlich schwächere Gegner tun sich die Eagles immer besonders schwer. Das hat man auch beim mühsamen Arbeitssieg gegen die EWHL-Debütantinnen Kärnten Lakers gesehen.

Beim gestrigen Abschlusstraining in Kaltern (die Eiswelle ist wegen des Konzerts von David Garrett am Sonntag zurzeit nicht benutzbar) hat sich das Team auf dieses wichtige Match eingeschworen. Der wunde Punkt bei den Eagles ist nach wie vor die Torschusseffizienz. Lediglich fünf Tore auf insgesamt 128 Schüsse ergibt einen beschämenden Prozentsatz von 3,6. Zum Vergleich: der morgige Gegner kommt auf 8% und Ligakonkurrent Budapest sogar auf 23%.

Was bei den Eagles gut funktioniert ist das Penalty killing, also das Spiel in Unterzahl. Dort ist man mit beinahe 92% Erfolgsquote ligaweit an dritter Stelle. Die Neuberg Highlanders schneiden in dieser Bilanz mit 60% wesentlich schlechter ab. Also heißt es eventueller Strafen gegen den Gegner zu nutzen. Aber auch in Punkto Powerplay sind die Eagles zurzeit nicht gerade sehr treffsicher. Die Verbesserung der Treffsicherheit spielt sich aber weniger auf dem Eis als mehr im Kopf ab.

 

Sonntag, 21.10.2018 – 16:30

Neuberg Highlanders vs Eagles Südtirol

Eishalle Kapfenberg

 

Die Details zum Spiel lassen sich hier verfolgen:

www.eishockey.at/de/ligen/elite-women-s-hockey-league/spielplaene-ergebnisse/grunddurchgang-ewhl/

(einfach auf das betreffende Spiel klicken)