Hockey Academy
Federazione Italiana Sport Del Ghiaccio
Elite Women’s Hockey League

Uf Wiederluege Anna

Anna Caumo nimmt die Chance auf eine Auslandserfahrung in der Schweiz wahr


Die sechzehnjährige Bruneckerin spielte seit zwei Jahren bei den Eagles und konnte ihre bereits ausgefeilte Technik mehrmals unter Beweis stellen, die ihr auf Anhieb einen Stammplatz bei den Eagles einbrachte.
Auch bei der letzten U18-WM in Asiago überzeugte sie als Punktelieferantin und wurde hinter Nadia Mattivi immerhin zweite in der internen Rangliste. Das brachte ihr auch die Einberufung in die Seniornationalmannschaft ein mit der sie im vergangen April den Aufstieg in die Division IA schaffte.
In der kommenden Saison wird Anna Caumo in der zweiten Damenliga der Schweiz genauer beim EC Wil Ladies auf Punktejagd gehen. Die in der rund 50 km östlich von Zürich gelegenen Kleinstadt beheimatete Mannschaft, belegte in der vergangenen Saison den 6. Platz und beabsichtigt sich an die Spitze des Teilnehmerfeldes heranzuarbeiten.
Es ist aber nur ein Abschied auf zeit, denn die Nummer 85 der Eagles hat sich nur für ein Jahr verpflichtet.