Hockey Academy
Elite Women’s Hockey League

Eagles - EWHL 2013/14

Elite Women's Hockey League Teilnehmer stehen fest


Mannschaft

Am 14. September beginnt für die Eagles wieder die Zeit großer Spiele. An diesem Samstag fällt nämlich der Startschuss zur Elite Women's Hockey League 2013/14.
Nachdem sich die Eagles in der vergangenen Saison mt dem vierten Gesamtrang achtbar aus der Affäre gezogen haben, verspricht die grenzübergreifende Liga in der kommenden Spielzeit mehr Spannung. Aus den bisher sechs Teilnehmern wurden nämlich acht. Zu den letztjährigen Teilnehmer Pantera Minsk, der amtierende Meister, Vienna Sabres, Salzburg Eagles, EVB Eagles, Wiener EV Flyers und KMH Budapest stoßen nu die Neuberg Highlanders, als Sieger der österreichischen Dameneishockey-Bundesliga und HK Maribor.

Während es für die Neuberg Highlanders, aus der Nähe von Kapfenberg eine Premiere ist, handelt es sich für die Mannschaft aus dem slowenischen Maribor um ein Come back nach einigen Jahren Pause. Maribor ist auch nicht nur irgendwer, denn in den ersten EWHL Jahren zwischen 2004 und 2007 konnte die slowenische Mannschaft zwei Mal die Silbermedaill und ein Mal de Bronzemedille holen.