Hockey Academy
Federazione Italiana Sport Del Ghiaccio
Elite Women’s Hockey League

Eagles Südtirol - Letztes Spiel der Rückrunde

Mit dem Spiel gegen die Bulls in Turin morgen Nachmittag beenden beide Teams die Rückrunde


Samy Gius schoss Turin beim Hinspiel im Alleingang ab

 

Bozen, 10.02.2017 - Wäre es bei Hin- und Rückrunde geblieben, wie es eine Zeit lang ausgesehen hat, dann wären die Würfel bezüglich Play Off Zuordnung schon vorher gefallen gewesen. Die Eagles liegen mit derzeit 20 Punkten aus 7 Spielen  vor Turin (15 Punkte aus 7 Spielen) an der Spitze. Doch nun muss eine weitere Runde gespielt werden, obwohl die Mehrzahl der Vereine ursprünglich aus Zeitgründen dagegen war. Tatsächlich sollen insgesamt 10 Spiele (jede Mannschaft spielt einmal gegen jede andere) in drei Wochenenden untergebracht werden.
Nichts desto trotz, die 12 Punkte, die in dieser Runde drin sind, könnten die Tabelle nun noch verändern.
Aus diesem Grunde ist das morgige Spiel im Palatazzoli natürlich wieder von Bedeutung. Der Vorjahresfinalist hat sich in dieser Saison mit ex-Eagle Carola Saletta zusätzlich verstärkt und ist sowieso ein immer ernst zu nehmender Gegner. Tatsächlich siegten die Eagles Südtirol im Hinspiel in Bozen nur knapp mit 2:1, mit einem Doppelpack von Samantha Gius. Die Schussstatistik - 28 zu 17 – sprach damals zwar eindeutig für die Heimmannschaft, aber die Genauigkeit fehlte. Das hat sich in der Zwischenzeit erheblich geändert.
Im morgigen Spiel ist Sara Magnanini wieder mit von der Partie, während Anna Caumo nach ihrem Schlüsselbeinbruch nach wie vor fehlt.

HC Torino Bulls vs Eagles Südtirol
11.02.2017 – 16:00
Palatazzoli - Turin

Liveticker zum Spiel:
http://powerhockey.info/gamepage.php?id=7250